PaulyVerlag

Krankheit beginnt im Kopf Gesundheit auch! Unser Befinden, auch das unserer Körperzellen, hängt primär von geistigen Faktoren ab. Zum Beispiel davon: woran wir glauben, worauf wir  vertrauen, was wir ersehnen, wovor wir uns fürchten, wie wir urteilen, wo wir leben, wie wir leben, was wir essen, welchen Arzt wir aufsuchen, welche Medizin wir schlucken, wie andere auf uns einwirken, in welchen Zwängen wir stecken und ob es uns gelingt schädliche Einflüsse als solche zu erkennen und abzustellen. Es ist eine geistige Kraft, die uns bewegt dieses zu tun  und  jenes zu  lassen. Die selbe Kraft versorgt unsere Körperzellen mit lebenswichtigen Impulsen. Jede Veränderung im körperlichen wie im geistigen beruht auf dieser Kraft.
Startseite Gedanken Einblicke Inhalte Bestellen Impressum Kontakt Startseite Gedanken Einblicke Inhalte Bestellen Impressum Kontakt Gedanken Gedanken